Tieferlegung

Jetzt ist es an der Zeit, das Auto dem Asphalt näher zu bringen.

Da ich noch vorhabe später neue Felgen und Fahrwerk zu installieren, ist dies quasi nur eine temporäre Lösung.

Die H&R Federn (29000-1) wurden online ausgesucht und bestellt. Obwohl die nur 30mm vorne und hinten das Fahrzeug tieferlegen sollten war das Endergebnis 47mm an der Vorderachse und 40mm an der Hinterachse tiefer, was nicht weiter tragisch ist, denn der EVO ist ja im Originalzustand hoch wie ein Bus.

Mit dem Ergebnis war ich also zufrieden.

Das Auto ist jetzt genauso hart, aber tiefer. Bei Kurvenfahrten merkt man eine kleine Verbesserung.
In 30er Zonen muss man nun sehr aufpassen.
Wo man früher locker drüber fahren konnte, muss man nun abbremsen und teilweise auch schräg rauf/runter fahren, weil man sonst mit der Lippe am Asphalt streift.

Die Installation war an sich auch sehr einfach, vor allem, wenn man einen Schlagschrauber hat, ansonsten kann es passieren, dass man die alten Federn gar nicht runter bekommt, oder beim Versuch die obere Schraube bricht.

Unten die Fotos vom Material und natürlich vorher/nachher Fotos, damit ihr euch selbst ein Bild vom Ergebnis machen könnt.

KM-STAND: 39.750

Neue Beiträge

Neue Kommentare

    Archive

    Meta

    Schreibe den ersten Kommentar